Betriebsgeschichte

05/1990

Gründung der Baumschule Martens durch Rolf Martens Logo Martens alt
1992 Anerkennung als Ausbildungsbetrieb
1994 Umbau der Diele zur Maschinenhalle
1998 Vergrößerung des Betriebes um 6,5 Hektar
2000 Bau einer Wagenremise und die Homepage geht online
2001
Übernahme eines Bauschulbetriebes an der Bredehorner Straße
2002

Sohn Henning Martens kommt als Gärtnermeister in den elterlichen Betrieb 
2008 Einsatz der Anhängespritze John Deere RM 570
2009 Bau eines Richelgewächshauses mit 3000 m² 
07/2009

Gründung der Baumschule Martens GbR durch den Einstieg von Henning Martens als zweiter Geschäftsführer    Logo Martens neu Ring Chronik
2010 Umzug in das neue Büro
2011


Sohn Ocko Martens steigt nach seiner Ausbildungs- und Studienzeit als Gärtnermeister in den Betrieb ein
2013

Einsatz des Hochradschleppers zum Hacken, Spritzen, Schneiden und Düngen 
2014 Bau eines neuen Pumpenhauses 
05/2015 Betriebsjubiläum 25 Jahre Baumschule Martens  25jahre logo
11/2015 Auszeichnung für Henning Martens zum Jungunternehmer des Jahres 2015 durch die Landwirtschaftskammer Niedersachsen